commerz-banner-1.jpg

UNTERNEHMEN

Commerz by Robin Stoehr® entstand ursprünglich aus der Ekstase des nächtlichen Feierns im Club und symbolisiert ein Rockstar-gleiches Lebensgefühl, welches Erfolg, Freiheit und Unabhängigkeit verwegen und frech ausdrückt. Mit Qualität im Vordergrund verkörpert die Marke Extravaganz und Exklusivität.


Entgegen dem allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet der Name Commerz die Verbindung von Kunst und Tragbarkeit der Mode; er strahlt Gewinn- und Erfolgsorientierung aus.

Commerz ist inspiriert von den rockigen Zeitaltern der 1950er, 70er und 80er Jahre und interpretiert diese in die heutige Zeit.

UNTERNEHMENSWERTE

Quality - Exclusive - Audacious

Die hohe Qualität jedes Stückes hat für Commerz absolute Priorität. Von der Entwicklung unserer Bekleidung & Accessoires über die Fertigung bis zur Endkontrolle und Verpackung haben wir höchste Standards. Unsere Fertigung findet in ausgewählten Betrieben in Europa statt.  Von Beginn an werden die Designs und ihre ausgewählten Materialien bis zur Vollendung getestet und weiterentwickelt. Jedes Design erhält seine individuelle Passform. Eine Spezialität des Hauses Commerz by Robin Stoehr® sind die Oversize-Schnitte. Mit einem präzisen Blick für das Detail werden alle Kreationen angefertigt und geprüft. Jedes Stück vereint rockige und moderne Elemente mit klassischer Eleganz. 

Die Exklusivität lebt in jeder Kreation. Jedes Stück der Collection ist streng limitiert. 

 

Commerz vermittelt ein Lebensgefühl von Luxus und Verwegenheit.

Wir bieten unseren Kunden ein hohes Maß an Service, persönliche Beratung im Concept-Store Commerz x Cronalla in Bayreuth und in den Partner-Boutiquen sowie unsren eigenen Online-Shop mit kostenlosem Versand innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 100 Euro. 

Der Markenname Commerz by Robin Stoehr ® ist rechtlich geschützt.

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

2017 begann Robin Stöhr mit Majid Pohle zusammen, Mode zu machen. Zum Start der ersten Kollektion wurde der erste Partnerstore "Rockers Board & Lifestyle" in Bayreuth gewonnen. Im selben Jahr startete Commerz eine Zusammenarbeit mit Mercedes Benz Auto Scholz für die Fashion Week in Berlin.  

Im Januar 2019 veranstaltete Commerz in Zusammenarbeit mit Mercedes Benz Auto Scholz und Juwelier Christ seit 1863  ein exklusives Blogger VIP Shuttle während der Fashion Week in Berlin.  

Ende Juli 2019 stellte Commerz die limitierte „Artwork“-Kollektion vor. Sie besteht aus 10 Teilen, die das Thema „Kunst“ zum Ausdruck bringen. Kennzeichen dieser Kollektion sind die verwegenen Schnitte und die großen, besonders hochwertigen Digitalprints. Alle Kreationen zeichnen sich durch die farbigen Vintage-Nähte aus, die die Hauptfarbe des Prints widerspiegeln. Es wurden ausschließlich besonders hochwertige, sehr dicht gewebte Baumwollstoffe verwendet. In dieser Kollektion gab es zum ersten und einzigen Mal vier kurzgeschnittene T-Shirts.

 

In der Unternehmensführung gab es im August 2019 einen Wechsel, Majid Pohle stieg aus und Rainer Bienlein trat ein.

Ab Oktober 2019 gab es zwei neue Partner-Boutiquen: im Zentrum der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart: die Geschwisterliebe Boutique und im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt München: Stierblut Menswear.  

Im Dezember 2019 kam für einen 5-monatigen Zeitraum KU13-Sneakerlabor by Schuh-Mücke in Kulmbach hinzu.

Nach dem Besuch der Berlin Fashion Week im Januar 2020 konnte in der deutschen Hauptstadt The Publisher in Berlin Mitte als neue Partner-Boutique gewonnen werden. 

  

Kurz darauf folgte die Partner-Boutique BOLD in Bamberg als sechste Anlaufstelle für Commerz.

Die 80-s Collection wurde als Pre-Order Kollektion im April 2020 released. Sie besteht aus sechs Teilen, zum ersten Mal war auch ein Coach-Jacket dabei.

 

Ab Februar 2021 konnten die exklusiven Kreationen aus dem Hause commerz auch in Offenbach, in der Mannequin Fashion Boutique, erworben werden.

 

Gleichzeitig launchte Commerz mit der „Future Laboratory“ seine 5. Kollektion. Zum ersten Mal war darin eine Track-Pants enthalten, die mit ihren angedeuteten Bundfalten, den Gürtelschlaufen und den farbigen Details neue Akzente setzte.

Am 21. Juni zum Sommeranfang 2021 brachte Commerz die sehr hochwertige "Le temps de Commerz" Kollektion heraus, die aus acht Teilen besteht und zum ersten Mal einen Anzug und zwei Hemden beinhaltet. Aus einer Kooperation mit der Berliner Mode-Designerin Tanja Christiani ist ein urbanes Sommerkleid entstanden, welches die Kollektion abrundet. Dieses Kleid war ab Juli 2021 auch im Berliner Ge03 - Store Extraordinaire erhältlich.

Die exklusive Bayreuther Boutique FABIO - FASHION FOR HER führt ab August 2021 einen Teil der Commerz Kollektion, eingebettet in einem Sortiment nationaler und internationaler Top-Brands.

Endlich wollte der Designer Robin Stöhr den direkten Kontakt zu seinen Kunden verwirklichen und so entschied er sich, im Mai 2022 einen Concept Store in Bayreuth zu eröffnen, in dem man seine Kreationen anschauen, anfassen und anprobieren kann und das in einem besonderen Ambiente: Im Zuge der Übernahme des unvergleichlichen Bayreuther Vintage Stores CRONALLA entstand der Commerz x Cronalla Concept Store.

Damit erhielt der Upcycling-Aspekt, der von Beginn der Marke an eine wichtige Rolle gespielt hat, nun einen nochmals stärkeren Schwerpunkt. Für die Fashion Show der Night-Star-Collection entstanden ein einzigartiger Upcycling-Hosenanzug und zwei Commerz-Vintage-Koffer. Im weiteren Verlauf folgten zahlreiche exklusive Upcycling-Einzelstücke, wie z.B. veredelte Jeansjacken, cropped Sakkos, Hand- und Reisetaschen etc.

 

Im Jahr 2022 wird die Marke die 10-teilige Night-Star-Collection herausbringen, die wiederum eine unverwechselbare Kombination klassischer Eleganz mit rockigem Streetstyle verkörpert

Lassen sie sich von der Einzigartigkeit begeistern. 

56760F6B-E796-45DC-B4DA-A8F0E8A2AA0F.JPG
Robin Stöhr 
Designer / Founder 
Rainer-Bienlein.jpg
Rainer Bienlein
Inhaber